Unsere Silvesterfeier 2001

 

Eine bunte Truppe (22 Erwachsene und einige Kinder) feierte in "Costa's Taverne" dem Jahreswechsel entgegen. Bis kurz vor Mitternacht wurde "sich benommen".

Die Paare saßen seelig zusammen, waren zufrieden mit sich und der Welt.

Die Harten übten sich in "Trinkspielchen": Wie trinke ich 35 Gramm ab?

Der DJ heizte dann mit heissen Hits das Volk an...

...und schon waren Stimmung und gute Laune auf dem Höhepunkt.

Klar, zum Jahreswechsel wurde geböllert, angestossen und geherzt.

Ach, ja, die üblichen Spielchen durften natürlich nicht fehlen...

...und "wichtige" Thekengespräche auch nicht.

Anne flippte bei der tollen Musik total aus und war von der Tanzfläche nicht mehr runter zu kriegen.

Die gesetzteren Herrschaften verfolgten dies mit Anerkennung und Respekt.

Um diese Zeit hatte Axel viel damit zu tun, die Reste des Büffets gegen hungrige Jugendliche zu verteidigen.

Es war Silvester!!! Da hat sich manch einer bestimmt wieder vorgenommen, mit dem Rauchen aufzuhören, oder?