Sommerturnier 2002

 

Immerhin 9 Spieler trauten sich zum grossen Sommerturnier auf die Kampfbahn. Hier auf dem Foto zu Beginn des Ereignisses waren alle noch zuversichtlich.

Die Sieger des Frühjahrturniers bildeten wieder ein Team, unser Präsi und Jungtalent Marcel, der nur zum Abräumen gekommen war ("Er war jung und brauchte Geld"). Prompt gingen sie in den beiden ersten Matches als Sieger vom Platz.

Carlo und Stefan bekamen gleich durch Präsi und Marcel eine knappe Niederlage beigebracht, hatten dann aber keine Probleme, dem Dreierteam eine Klatsche zu verpassen.

Nee, das ist nicht das "Dreierteam". Simon wollte mal gucken, wie der Vater so gewinnt. Das schaffte dieses Team jedoch nur im letzten Spiel, da aber dann gleich 13:1. Immerhin es wurde der dritte Platz.

Erst ein Spiel gewonnen, dann eins verloren und zum Schluss den Sieger vom Frühjahr geschlagen. Es war zwar immer ein bisschen Glück dabei, aber immerhin: Sie sind die Sieger des Jubiläumsturniers! Anne will jetzt immer mit Jörg und Mattes spielen, den Helden.

Ach ja, die Spieler wurden natürlich auch verpflegt. Neben Getränken gab's auch Chilli vom Smutje, schön scharf.